• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Schöneborn/Dogue siegen bei Ministry of Defence Cup

Lena Schöneborn (Bonn) und Patrick Dogue (Potsdam) haben in der Mixed-Staffel den Ministry of Defence Cup in Moskau gewonnen. In dem mit 50.000$ dotierten Wettbewerb legte das Duo im Fechten eine starke Grundlage: 25 Siege aus 36 Kämpfen (Schöneborn 15/3, Dogue 10/8) bedeuteten die Führung, die die beiden Deutschen Meister des vergangenen Jahres bis zum Schluss nicht mehr abgaben.

Auf der Schlussrunde sicherte Dogue den Sieg mit neun Sekunden Vorsprung vor den Lokalmatadoren Ekaterina Khuraskina/Alexander Lesun und 21 Sekunden vor den drittplatzierten Ungarn Sarolta Kovacs/Bence Demeter.

Als zweites deutsches Team belegten die Berliner Annika Schleu und Sebastian Dietz, der zum Abschluss seiner Karriere noch einmal einen Wettkampf auf internationaler Bühne absolvierte, einen guten sechsten Platz.

Ergebnisse

Leave a Reply