Qualifikationskriterien

Qualifikationskriterien


Nationalkader:

Jedes Jahr legt der Nominierungsausschuss des Deutschen Verbands für Modernen Fünfkampf seine neuen Kriterien für die Aufnahme bzw. den Verbleib im Kader fest.

Durch den entsprechenden Leistungsnachweis bei Kaderqualifikationswettkämpfen bzw. genehmigten Ersatzwettkämpfen haben die Athlet*Innen verschiedene Möglichkeiten, diese Kriterien zu erfüllen. Die Zugehörigkeit zum Kader beginnt immer zum 1.1. eines Jahres.

Olympische Spiele 2021 / Tokio (Japan)

Die Entscheidungen im Modernen Fünfkampf bei den Olympischen Spielen in Tokio finden Anfang August 2021 statt.

Quotenplätze werden vergeben

  • für den*die Sieger*in des Weltcup-Finals 2019 in Tokio
  • bei den Kontinentalmeisterschaften 2019 (z. B. acht Plätze bei der EM)
  • jeweils für die Medaillengewinner*innen bei der WM 2019 und 2021
  • die besten sechs, noch nicht qualifizierten Athlet*innen des Olympia-Rankings (Stichtag: 14. Juni 2021)

>> Internationaler Qualifikationsweg (Update: 28. April 2020)

>> Nationaler Qualifikationsweg