• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Mixed-Staffel in Kairo: Gutes Debüt für Matthes/Nobis

Bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz in einer Weltcup-Mixed-Staffel haben Anna Matthes und Alexander Nobis den sechsten Platz belegt. Das deutsche Duo zeigte in Kairo eine konstante Leistung in allen Disziplinen, auch wenn am Ende ein paar Punkte zum Treppchen fehlten.

Für Anna Matthes und Alexander Nobis war der Staffel-Einsatz eine wichtige Standortbestimmung. Matthes hatte einen Großteil der vergangenen Saison verletzungsbedingt verpasst, Nobis feierte in der ägyptischen Hauptstadt ebenfalls sein Saisondebüt. Insofern konnten beide mit dem sechsten Platz unter 14 Mixed-Duos durchaus zufrieden sein.

Die 21-jährige Potsdamerin und der 29-jährige Berliner waren erwartungsgemäß verhaltenen im Schwimmen (Platz 13, 2:05,90min) gestartet, erfüllten aber in den anderen Disziplinen ihr Soll. 15 Siege (227 Punkte) im Fechten, ein Abwurf und wenige Zeitfehler im Reiten (287 Punkte) und die fünfschnellste Zeit im Laser-Run brachten das erhoffte Top-6-Resultat. Um die starke Konkurrenz anzugreifen, wären etwas bessere Schießserien notwendig gewesen.

Vorne sorgten die beiden ägyptischen Staffeln für einen umjubelten Doppelsieg vor dem besseren der beiden südkoreanischen Duos.

Ergebnisse:
1 Ägypten II 1458
2 Ägypten I 1448
3 Südkorea II 1445
4 Korea I 1433
5 Guatemala 1437
6 Deutschland 1430

Alle Ergebnisse

Foto: UIPM\Nuno Gonçalves