• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Schöneborn ist Berlins Sportlerin des Jahres

Lena Schöneborn ist erneut zu Berlins Sportlerin des Jahres gewählt worden. Wie im Vorjahr sicherte sich die 29-Jährige die höchste sportliche Auszeichnung der Bundeshauptstadt. Die Welt- und Europameisterin von 2015 setzte sich mit 17,79% der Stimmen gegen die Karateka Duygu Bugur (17,07%) und die Leichtathletin Marianne Buggenhagen (10,78%) durch.

Beim Sieg des Boxers Artur Abraham erreichte Staffel-Weltmeister Alexander Nobis einen guten vierten Rang (10,19%). Peter Deutsch wurde in der Kategorie „Trainer“ Dritter mit 10,39% der Stimmen.

Die Preisverleihung fand am 5. Dezember im Rahmen der CHAMPIONS-Gala in der Estrel Convention Hall II statt.

Alle Ergebnisse unter http://www.champions-berlin.de/.

Foto: Lena Schöneborn und Arthur Abraham (© Champions 2015 Berlin\Camera4)