• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

WM-Countdown läuft: Berlin macht sich warm für die Fünfkampf-Elite

Der Countdown für die Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf vom 28. Juni bis 5. Juli 2015 in der deutschen Hauptstadt hat begonnen. In weniger als 50 Tagen sind Vielseitigkeitssportler aus der ganzen Welt zu Gast im Berliner Olympiapark, um in spannenden Wettkämpfen die Besten unter sich zu küren.

„Bis zu den Weltmeisterschaften ist nicht mehr viel Zeit. Umso intensiver laufen daher unsere organisatorischen Vorbereitungen. Wir betrachten das Ereignis als Werbung für unseren Sport und auch als Generalprobe für Rio 2016“, erklärt Barbara Kauka, Präsidentin des Berliner Verbandes für Modernen Fünfkampf. Ein kleines Berliner Team organisiert in enger Zusammenarbeit mit dem Weltverband (UIPM) sowie dem Deutschen Verband (DVMF) die mehrtägigen Weltmeisterschaften. Die Internationalen Deutschen Meisterschaften am 16. und 17. Mai im Berliner Olympiapark werden ein letzter Test für die Wettkämpfe im Sommer sein.

„Wir freuen uns, Moderne Fünfkämpfer aus der ganzen Welt in Berlin zu begrüßen. In diesem Jahr finden nur zwei Weltmeisterschaften aus dem olympischen Sportartenprogramm in Deutschland statt. Gerade deshalb wollen wir den Sportlern, Funktionären und Zuschauern bestmögliche Bedingungen für spannende Wettkämpfe bieten“, so Dr. Klaus Schormann, Präsident des Weltverbandes UIPM. Bereits im März hisste Schormann gemeinsam mit Kauka, Robert Trapp (Landestrainer des Berliner Verbandes für Modernen Fünfkampf) und Shiny Fang (Generalsekretärin UIPM) im Olympiapark die Flagge des Weltverbandes und gab damit den Startschuss für die heiße Vorbereitungsphase der WM.

Informationen über die WM finden Sie auf der offiziellen Webseite (https://www.pentathlon2015.com) sowie der offiziellen Facebook-Seite der WM.

Pressekontakt/Akkreditierung für die WM:
Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH
Dr. Ingolf Neunübel
Tel: 030 / 81 46 46 0-041
E-Mail: in@businessnetwork-berlin.com

Pressekontakt DVMF/Deutsche Mannschaft:
Tobias Bürger (DVMF-Medienwart)
tobias.buerger@dvmf.de

Steckbriefe der deutschen Athletinnen und Athleten: www.dvmf.de/nationalkader

(DVMF/Business Network)