• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Weltcup in Acapulco abgesagt

Aufgrund drückender Hitze ist der Weltcup-Auftakt in Acapulco (Mexiko) abgesagt worden. Nachdem bereits das Finale der Frauen während des Reitens abgebrochen worden war, sah sich der Weltverband für Modernen Fünfkampf (UIPM) heute zur Streichung des Männer-Wettbewerbs sowie der Mixed-Staffel gezwungen.

Gesundheitsgefährende Bedingungen für die Pferde hätten eine Fortsetzung des Wettbewerbs unzumutbar gemacht, so Präsident Dr. h.c. Klaus Schormann. Zu diesem Schritt habe man sich nach langen Gesprächen und Diskussionen mit Offiziellen und Athleten entschlossen.

Der nächste Weltcup findet vom 2. bis 6. April in Kairo (Agypten) statt.

Zur offiziellen Pressemitteilung der UIPM