• DVMF-Newsletter
    Ich möchte den DVMF-Newsletter
    abonnieren.

+49 (0)6151 - 99 77 43

Hoffnungsvolle Ansätze & wichtige Erfahrungen bei U19-WM

Es sollten vor allem Titelkämpfe zum Lernen sein – und von dieser Chance machte die junge Mannschaft regen Gebrauch. Bei den U19-Weltmeisterschaften in Prag (17. – 24. Juli) zeigte der deutsche Nachwuchs, das mit ihm in Zukunft zu rechnen sein wird.

Für das wohl wertvollste Resultat sorgte Pele Uibel mit Rang 12 in der Einzel-Konkurrenz. Der erst 16-jährige deutsche Juniorenmeister zeigte gegen die ältere Konkurrenz einen tollen Wettkampf und beeindruckte mit 25 Siegen im Fechten, der besten Bilanz aller Athleten. Verständlich, dass im abschließenden Laser-Run – eigentlich seine Spezialdisziplin – dann etwas die Nerven flatterten und er das Top-10-Resultat nicht ganz halten konnte.

Noch ein Jahr jünger ist Emma Schönborn, die ebenfalls vielversprechende Ansätze zeigte. Nach erfolgreicher Final-Qualifikation mischte auch sie im Fechten ganz vorne mit und überzeugte mit 22 gewonnenen Gefechten. 22. wurde sie am Ende auch im Gesamtklassement. Etwas unter Wert schlugen sich Jan Kauffmann und die deutsche U17-Meisterin Anne Kleidon als 32. bzw. 33.

In den Staffel-Wettbewerben gelangen Schönborn und Kleidon ein guter siebter Platz, während sich das Duo Uibel/Kauffmann nach technischen Problemen beim Schießen mit Rang 11 zufrieden geben musste. Die Mixed-Staffel Annabell Gaszikowski/Tim Knoche belegte zum Abschluss Rang 16.

Die deutschen Platzierungen bei der U19-WM in Prag

Staffeln:

  • 7. Emma Schönborn (Berlin)/Anne Kleidon (München), 1054 Punkte;
  • 11. Pele Uibel/Jan Kauffmann (beide Berlin), 1143 Punkte

Einzel weiblich:

  • 22. Emma Schönborn, 969 Punkte; … 33. Anne Kleidon, 906 Punkte;
  • ausgeschieden in der Qualifikation: 20. (A) Lea Smirnov (Nürnberg), 871 Punkte; 21. (B) Annabell Gaszikowski (Potsdam), 894 Punkte
  • Teamwertung: 11. Schönborn/Kleidon/Gaszikowski, 2815 Punkte

Einzel männlich:

  • 12. Pele Uibel, 1135 Punkte; … 32. Jan Kauffmann, 1061 Punkte
  • ausgeschieden in der Qualifikation: 17. (B) Max Schaefers (Berlin), 1041 Punkte; 22. (C) Tim Knoche (Berlin), 1017 Punkte.
  • Teamwertung: 8. Uibel/Kauffmann/Schaefers, 3272 Punkte

Alle Ergebnisse U19-WM Prag