• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Dutch Open Coubertin Cup 2018

Im Rahmen der niederländischen Meisterschaft im Modernen Fünf- und Vierkampf fand der Dutch Open Coubertin Coup in Arnheim statt. Erfolgreich mit am Start waren auch deutsche Masters-Sportler.

Matthias Dahlem, Norbert Kühn und Kurt Tohermes nahmen am Mehrkampf teil, dazu Emily Freund im Laser-Run. Auf der Anlage, die sich durch extrem kurze Wege und hohem technischen Standard auszeichnet ging es zunächst in die Fechthalle. Norbert Kühn zeigte sich hier wieder mal als erfolgreichster Fechter. Das Schwimmen ging bei allen nach Plan über die Bühne. im Reiten hatten die Niederländer einen sehr anspruchsvollen Parcours gesteckt, so dass es zu einigen Stürzen kam, die aber alle glimpflich ausgingen. Beim abschließenden Laser-Run zeigt Kurt Tohermes seine Stärke und holte in dieser Disziplin die höchste Punktzahl aller Teilnehmer.

Eine besondere Ehrung erhielt der nach dem Südafrikaner Van Vuuren zweiplatzierte Matthias Dahlem, dem das Fünfkampfkreuz des Niederländischen Militärs verliehen wurde.

Ergebnisse Dutch Open Coubertin Cup

Foto (M. Freund): Bei der Siegerehrung wurden Emily Freund als schnellste Läuferin und Kurt Tohermes als schnellster Läufer ausgezeichnet.