• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften im Biathle und Triathle

Bei herrlichem Sommerwetter wurden am 09./10. Juni im Baden-Württembergischen Aalen die diesjährigen Biathle und Triathle-Meisterschaften ausgetragen. Perfekt organisiert wurden die Meisterschaften vom SC Delphin Aalen unter der Leitung der Familie Jung und ihrem großen Helferteam.

Am Samstag stand Biathle auf der bekannt harten Laufstrecke mit 20 m Höhendifferenz auf dem 400 m Rundkurs auf dem Programm. Witzig war, dass eine kleine Fußbeckenquerung mit einem „original Perserteppich“ ausgelegt war.
In den Einzelrennen kämpften 96 Athleten und Athletinnen um die Medaillen in den verschiedenen Altersklassen. Außerdem gab es einen Staffelwettbewerb, an dem 14 Staffeln teilnahmen.

Die Ergebnisse zeigen, dass im Hinblick auf die diesjährige EM in Weiden hin sich die Sportler/innen und Trainer mächtig ins Zeug gelegt hatten und den Zuschauern spannende Rennen boten.

Am zweiten Tag gab es bei den Deutschen Triathle Meisterschaften eine Weltpremiere: die neuen, von Thomas Hierl entwickelten Displays. Sie geben Athleten, Kampfrichtern und natürlich den Zuschauern perfekte Information über Treffer, Schießzeit und Runden. Es wäre toll, wenn die Hierl-Displays sich international durchsetzen könnten.

Auch im Triathle lieferten sich über 50 Athleten und Athletinnen spannende Wettkämpfe.

Trotz Unwetterwarnungen und einiger dunkler Regenwolken hielt sich das Wetter sehr zu Erleichterung aller Beteiligten bis zur Beendigung der Siegerehrungen.

Der Dank der Verbandes und der Teilnehmer geht an das Team des SC Delphin Aalen für die Ausrichtung der beiden Meisterschaften und an Thomas Hierl für die perfekte Organisation des Laserschießens beim Triathle.

(Bericht: Maike Schramm)

Protokoll der Deutschen Meisterschaften im Biathle und Triathle in Aalen 2018