• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Besondere Auszeichnung – Präsident Schormann weiterhin Mitglied in IOC-Kommission

Der Präsident des Deutschen Verbandes und des Weltverbandes für Modernen Fünfkampf, Dr. h.c. Klaus Schormann, ist erneut in die IOC-Kommission für Kultur und Olympische Erziehung berufen worden. Seit nunmehr 20 Jahren gehört er als renommierter Impulsgeber dem Gremium an, das sich in besonderer Weise dem Vermächtnis Pierre de Coubertins, dem Begründer der Olympischen Bewegung, verpflichtet fühlt. Dazu gehören die Integration von Kunst und Kultur bei Olympischen Spielen und die Förderung und Ausbau von Kultur- und Erziehungsprogrammen für Jugendliche im und durch Sport, beispielsweise bei den Olympischen Jugendspielen.

In einem Schreiben an Schormann würdigte IOC-Präsident Thomas Bach die besondere Rolle der Kommission im Rahmen von dessen weitreichender programmatischen Initiative, der „Agenda 2020″. Der Kommission gehören mit den Sporthistorikern Dr. Karl Lennartz und Prof. Dr. Norbert Müller zwei weitere Deutsche an.