• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Jugend-Lehrgang in den Sommerferien mit Highlights

Der dritte Lehrgang vom Deutschen Verband für Modernen Fünfkampf für die Jugend E bis C fand in den Sommerferien vom 22. – 26.08.2016 statt. Die beiden Stützpunkte Berlin und Brandenburg waren für die Durchführung verantwortlich und konnten sich wieder über eine rege Teilnahme von zahlreichen Nachwuchsfünfkämpfern freuen. Neben dem Training am Bundesstützpunkt in Berlin fanden mit dem Besuch des Filmparks in Potsdam Babelsberg und dem Olympiastadion Berlin zwei kulturelle Ausflüge statt.

Am 22. und 23. August standen zwei volle Trainingstage mit Schießen, Fechten, Schwimmen, Athletik und Laufen auf dem Programm. Sowohl einzeln als auch im Team wurden die Aufgaben absolviert und ein dosierter Einstieg in das Training nach vier Wochen Sommerferienerholung gefunden. Am Mittwoch war trainingsfrei: Im Filmpark konnte sich umfangreich über Film- und Fernsehproduktion informiert und zahlreiche Attraktionen, wie zum Beispiel das 4D-Actionkino, besucht werden. Die Stuntshow der Filmparkcrew schloss den actionreichen Tag ab.

Der Donnerstag und Freitag wurde wieder für abwechslungsreiches Training genutzt. Die Olympiastadionführung mit Besuch der VIP-Logen, der Umkleiden und des Presseraums des geschichtsträchtigen Baus am Freitagnachmittag bildete den Abschluss einer gelungenen Lehrgangswoche.

In der Woche vom 17. – 21.10.2016 findet der vierte und letzte Lehrgang der Jugend C im Jahr 2016 statt. Dieser steht ganz im Zeichen der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung der Jugend C auf die Deutschen Meisterschaften vom 04. – 06.11.2016 in Berlin.

(DVMF\LV Brandenburg\BVMF)