Wettkampflizenzen

Wettkampflizenzen


Der Besitz einer nationalen Lizenz (DVMF-Lizenz) ist die Voraussetzung für Starts bei nationalen sowie internationalen Wettkämpfen im Modernen Fünfkampf, im Biathle/Triathle und im Laser-Run. Die nationale Lizenz ist ebenfalls Voraussetzung für die Erteilung einer internationalen Lizenz (UIPM-Lizenz).

Die Kosten für eine DVMF-Lizenz betragen jährlich 8 € für Jugendliche (unter 18 Jahre zum 1.1. des Wettkampfjahres) und 9 € für Erwachsene. Die Lizenzen müssen jährlich über den zuständigen Landesverband bei der Geschäftsstelle des DVMF beantragt werden. Die Erteilung einer UIPM-Lizenz ist kostenfrei, die UIPM-Lizenz ist unbegrenzt gültig.

Bei Starts im Modernen Fünfkampf ist ebenfalls die Ausstellung eines Sportpasses (einmalige Kosten: 3 €) Pflicht, in welcher die Sporttauglichkeit nachgewiesen wird und die Lizenzmarken eingeklebt werden. Ausrichter von nationalen Wettkämpfen haben das Recht, den Besitz eines Sportpasses inkl. gültiger Lizenzmarke zu kontrollieren und ggf. ein Startrecht zu verweigern.

Sportpass, DVMF-Lizenzen und UIPM-Lizenzen werden über den jeweiligen Landesverband bei der Geschäftsstelle des DVMF beantragt.

Das Lizenzwesen ist in der Sportordnung des DVMF geregelt.