• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Schöneborn, Nobis und Deutsch nominiert bei Berlins Sportlerwahl

Titelverteidigerin Lena Schöneborn ist auch 2015 für die Wahl zu Berlins Sportlerin des Jahres nominiert. Als diesjährige Einzel-Weltmeisterin und Staffel-Europameisterin hat die 29-jährige Ausnahmeathletin erneut gute Chancen auf die begehrte Auszeichnung der Bundeshauptstadt. Ebenfalls zur Wahl stehen Alexander Nobis und Peter Deutsch in den Kategorien „Sportler des Jahres“ bzw. „Trainer des Jahres“.

Nobis, der verletzungsbedingt den Sprung in die Weltcup-Mannschaft verpasst hat, sorgte mit dem WM-Titel in der Staffel (gemeinsam mit Marvin Dogue) für eine der größten Überraschungen des Jahres. Mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Military World Games gelang dem 25-jährigen Sportsoldaten zudem ein toller Saisonabschluss.

Als langjähriger Trainer der beiden Athleten hat Peter Deutsch wesentlichen Anteil am erfolgreichen Fünfkampf-Jahr 2015.

Unter www.champions-berlin.de kann noch bis zum 22. November abgestimmt werden. Die Stimmen der Publikumswahl und einer Fachjury fließen in das Gesamtergebnis ein, das am 5. Dezember im Rahmen der Preisverleihung verkündet wird.