• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Starker Start ins neue Jahr: Zillekens auf Rang zwei bei Minsk Open

Jugend-A-Weltmeister Christian Zillekens (Potsdam) hat bei den Indoor Minsk Open (16. bis 18. Januar) einen hervorragenden zweiten Platz erreicht. Nach Bestleistung im Schwimmen (2:03,80min), einem fehlerlosem Ritt und Bestzeit im Combined musste er mit nur sieben Sekunden Rückstand dem Weißrussen Roman Pinchuk den Vortritt lassen.

Auch die anderen DVMF-Athleten zeigten sich in guter Frühform und boten ansprechende Leistungen in den Teildisziplinen: Marvin Dogue wurde 9., sein Bruder Patrick Dogue verzichtete auf das Reiten. In der Qualifikation hatten die beiden Brüder in ihren Gruppen zuvor die Ränge zwei bzw. drei belegt.

Beim Wettkampf in Minsk wurde das neue „Ladder-System“ im Fechten angewandt.