• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Schleu und M. Dogue vorne bei Kaderqualifikation

Annika Schleu und Marvin Dogue sind die Sieger der ersten Kaderqualifikation des Jahres (15.-17. März). Wie schon beim letzten Ranglistenwettkampf im Dezember setzen sich die beiden in Berlin gegen die Konkurrenz durch.

Nach ihrem starken Saisoneinstieg in Kairo mit den Plätzen 7 und 5 bewiesen Annika Schleu und Marvin Dogue auch bei der Kaderqualifikation eine gute Frühform. Schleu setzte sich nach vier Disziplinen (ohne Reiten) mit deutlichem Vorsprung von mehr als 40 Punkten gegen Rebecca Langrehr und Ronja Steinborn durch.

Etwas knapper fiel der Sieg von Marvin Dogue aus, der im Ziel zwölf Sekunden vor Teamkollege Fabian Liebig lag. Platz drei ging an Jan Kauffmann. Mit Alexander Nobis, Patrick Dogue, Matthias Sandten und Christian Zillekens war ein Quartett aus dem Perspektivkader nicht am Start. Ebenso fehlte bei den Frauen Janine Kohlmann verletzungsbedingt.

Bei der im Dreikampf ausgetragenen Qualifikation zum Nachwuchskader-2 gewannen Moritz Gutsche und Esther Fernández Donda (beide Berlin).

Alle Ergebnisse der 1. Kaderqualifikation 2019