• DVMF-Newsletter
    Ich möchte den DVMF-Newsletter
    abonnieren.

+49 (0)6151 - 99 77 43

Knappe Entscheidungen bei Kaderqualifikation

Bei der 1. Kaderqualifikation für die kommende Saison haben sich die Sportlerinnen und Sportler aus Potsdam knapp durchgesetzt. Wertungssiege feierten Anna Matthes und Fabian Liebig im Vierkampf sowie Janine Kohlmann und Christian Zillekens nach fünf Disziplinen.

Nur wenige Punkte trennten am Ende die Bestplatzierten beim 1. Qualifikationswettkampf für die 2018er-Kader in Potsdam. Etwas überraschend stand Anna Matthes (Foto links) bei den Frauen nach vier Disziplinen ganz oben. Die 19-Jährige überzeugte mit konstanten Leistungen und verwies im Vierkampf Janine Kohlmann um einen Punkt auf den zweiten Rang. In der Gesamtwertung (mit Reitergebnis) drehte Kohlmann dank eines fehlerfreien Ritts den Spieß um.

Der dritte Rang in beiden Wertungen ging an Annika Schleu, die nach einigen Verletzungsproblemen noch Trainingsrückstand beklagte. Lena Schöneborn musste den Wettkampf aufgrund von Rückenbeschwerden aufgeben. Die 31-Jährige hatte zuvor die beste Bilanz aller Athletinnen im Fechten erzielt.

Bei den Männern gab es sogar drei unterschiedliche Sieger: Fabian Liebig (Foto rechts), der mit 25 Siegen im Fechten eine starke Basis gelegt hatte, war Bester im Vierkampf. Sein Potsdamer Teamkollege setzte sich nach fulminantem Laser-Run (25 Sekunden schneller als der Zweitbeste) und 300 Punkten im Reiten, nach fünf Disziplinen mit dem kleinstmöglichen Vorsprung von einem Punkt durch. Sieger im internationalen Gesamtklassement wurde Gaststarter Yasser Hefny aus Ägypten.

Der Auftakt der Weltcup-Saison 2018 findet vom 28. Februar bis 4. März in Kairo (Ägypten) statt.

Ergebnisse Vierkampf Frauen

1. Anna Matthes (Potsdam), 1019 Punkte

2. Janine Kohlmann (Potsdam), 1018 Punkte

3. Annika Schleu (Berlin), 1004 Punkte

Ergebnisse Fünfkampf Frauen

1. Janine Kohlmann (Potsdam), 1318 Punkte

2. Anna Matthes (Potsdam), 1312 Punkte

3. Annika Schleu (Berlin), 1302 Punkte

Ergebnisse Vierkampf Männer (national)

1. Fabian Liebig (Potsdam), 1157 Punkte

2. Christian Zillekens (Potsdam), 1144 Punkte

3. Matthias Sandten (Bonn), 1122 Punkte

Ergebnisse Fünfkampf Männer (national)

1. Christian Zillekens (Potsdam), 1444 Punkte

2. Fabian Liebig (Potsdam), 1443 Punkte

3. Matthias Sandten (Bonn), 1416 Punkte

Ergebnisübersicht 1. Kaderqualifikation 2017/2018