• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Erfolgreicher Gaststart: Schleu siegt in Polen

Beim offenen Ranglistenwettkampf in Drzonków/Polen hat sich Annika Schleu ihren ersten Saisonsieg gesichert. Rebecca Langrehr und Annabell Gaszikowski sorgen für weitere deutsche Erfolge in der Junioren- und der U19-Wertung.

Der Kurztrip nach Drzonków zum offenen Ranglistenwettkampf des polnischen Verbandes hat sich gelohnt: Annika Schleu gelang ein erfolgreicher Formtest, der mit dem Sieg in der Gesamtwertung gekrönt wurde. Die 28-jährige Berlinerin wusste dabei in allen Disziplinen zu überzeugen und setzte sich mit deutlichem Vorsprung gegen die Lokalmatadorin Anna Maliszewska und die Australierin Marina Carrier durch. Platz 5 ging an Ronja Steinborn.

Auch andere deutsche Athletinnen und Athleten wussten in Drzonków zu überzeugen: Rebecca Langrehr belegte insgesamt den 6. Rang und holte damit den Sieg in der Juniorinnen-Wertung. Dort machten Anna Matthes und Annabell Gaszikowski den deutschen Dreifacherfolg perfekt. Die 17-Jährige Gaszikowski durfte sich damit über den ersten Platz im U19-Ranking (Vierkampf) freuen.

In Abwesenheit der besten deutschen Männer sorgte Pele Uibel für das wertvollste deutsche Ergebnis. Der 18-Jährige erreichte den fünften Rang in der Gesamtwertung und Platz 3 bei den Junioren. Über einen Platz auf dem Treppchen bei den U19 durften sich Marc Spletzer und Alexander Netz freuen.

Ergebnisse Ranglistenwettkampf Drzonków:

Frauen: 1. Annika Schleu (TSV Spandau) 1388 Punkte; 2. Anna Maliszewska (Polen) 1376 Punkte; 3. Marina Carrier (Australien) 1357 Punkte … 5. Ronja Steinborn (TSV Spandau) 1338 Punkte; 6. Rebecca Langrehr (TSV Spandau) 1319 Punkte; 7. Anna Matthes (OSC Potsdam) 1311 Punkte; 8. Pia Bukow (TSV Spandau) 1303 Punkte; 9. Annabell Gaszikowski (OSC Potsdam) 1293 Punkte; 10. Alexandra Bettinelli (TSV Spandau) 1269 Punkte … 13. Anastasia Einsiedler (SCC Berlin) 1253 Punkte … 19. Carlotta Walser (SCC Berlin) 1210 Punkte … 27. Julie Walser (SCC Berlin) 947 Punkte … 36. Viktoria Ahaus (TV Lemgo) 865 Punkte

Männer: 1. Bence Kardos (Ungarn) 1473 Punkte; 2. Marek Grycz (Tschechien) 1471 Punkte; 3. Lukasz Gutkowski (Polen) 1468 Punkte … 5. Pele Uibel (Wasserfreunde Spandau) 1461 Punkte … 14. Alexander Netz (SCC Berlin) 1412 Punkte … 24. Dominik Olejarz (OSC Potsdam) 1370 Punkte; 25. Hennes Blechschmidt (OSC Potsdam) 1368 Punkte … 27. Jan Kauffmann (SCC Berlin) 1364 Punkte … 29. Max Schaefers (SCC Berlin) 1357 Punkte … 40. Marc Spletzer (Wasserfreunde Spandau) 1311 Punkte … 42. Tim Knoche (SCC Berlin) 1304 Punkte… 47. Felix Doerks (OSC Potsdam) 1041 Punkte … 49. Fernand Mitterrand (Wasserfreunde Spandau) 1031 Punkte

Alle Ergebnisse