• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

100-Tage-Countdown: Schleu und Nobis Gesichter bei den „FINALS 2019“

Am 3. und 4. August werden die Deutschen Meisterschaften in den Sportarten Bahnrad, Bogensport, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Trial, Triathlon und Turnen in der Sportmetropole Berlin ausgetragen. 100 Tage vor Beginn von „Die Finals – Berlin 2019“ wurden in der Hauptstadt die Gesichter der Finals vorgestellt. Mit dabei und voller Vorfreude auf ihr Heimspiel sind Annika Schleu und Alexander Nobis.

Am 3./4. August feiert der deutsche Sport ein Wochenende der Superlative. Gleich zehn Sportarten tragen zeitgleich in Berlin ihre Deutschen Meisterschaften aus; ARD und ZDF werden die Finals 20 Stunden im Hauptprogramm senden und alle Meisterschaften komplett streamen. Gemeinsam mit den Triathleten und den Bogenschützen werden die Entscheidungen im Modernen Fünfkampf im Olympiapark ausgetragen.

Mit einer Pressekonferenz wurde am Donnerstag der 100-Tage-Countdown eingeläutet und zugleich die Event-Webseite (finals2019.berlin.de) vorgestellt. Insgesamt 20 Athletinnen und Athleten werben für ihre 10 Sportarten – stellvertretend für die mehr als 3.000 an den Finalwettkämpfen teilnehmenden Athletinnen und Athleten. Die Gesichter des Modernen Fünfkampfes sind die beiden Berliner Annika Schleu und Alexander Nobis.

Schleu peilt bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften ihren vierten Titel in Folge an. Sie freut sich auf die gesteigerte Aufmerksamkeit für die nationalen Titelkämpfe: „Berlin ist wie ein Heimspiel. Aber mit mehr Zuschauern und medialem Interesse, wird das was ganz Neues. Das kenne ich nur von den Olympischen Spielen. Ich bin ganz gespannt, wie das ablaufen wird“, so die amtierende Vize-Weltmeisterin.

Auch Alexander Nobis geht im August als Titelverteidiger an den Start. Auch er ist gespannt auf das große Sportfest in seiner Heimatstadt: „Wir erwarten, dass unsere Sportart ein paar mehr Fans am Streckenrand haben wird. Die European Games haben gezeigt, wie so ein Event mehr Aufmerksamkeit auf die einzelnen Sportarten werfen kann.“

Der Eintritt für die Wetttbewerbe im Modernen Fünfkampf ist frei. Im Rahmen des großen Familienfestes ist auch ein großer Laser-Run (Laufen & Laserschießen) für alle Interessierten geplant.

Alle Infos zu den Finals, den Sportarten, Athletinnen und Athleten, den Sportstätten, Mitmachangeboten unter finals2019.berlin.de.

(Text: DVMF\Die Finals – Berlin 2019; Foto: City-Press)