• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Uibel für Olympische Jugendspiele in Buenos Aires nominiert

Tolle Nachrichten für unser Nachwuchstalent Pele Uibel: Der Berliner ist vom DOSB in das deutsche Aufgebot für die Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires (11. – 16. Oktober) berufen worden.

Pele Uibel hatte sich dank einer starken Saison über die Rangliste der UIPM qualifiziert: Mit seinem Sieg bei den Spanish Open im Märzund Platz 4 bei der U19-EM hatte sich der 17-Jährige schon früh im Jahr in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. Der Athlet von den Wasserfreunden Spandau ist nach Eric Krueger (2010 in Singapur) der zweite männliche Moderne Fünfkämpfer, der in der noch jungen Geschichte des Events die deutschen Farben vertritt.

Nach 2010 und 2014 findet in Buenos Aires die dritte Ausgabe der Jugendspiele statt, an denen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 15 bis 18 Jahren teilnehmen. Fast 4000 Athletinnen und Athleten aus 206 Ländern kämpfen im Oktober in 241 Wettbewerben in 32 Sportarten und 36 Disziplinen um Medaillen. Dabei werden im Modernen Fünfkampf bei den Frauen und Männern jeweils ein Einzel-Wettbewerb im Vierkampf (24 Starter/-innen) sowie international zugeloste Mixed-Staffeln ausgetragen.

Neben Uibel hatte der DVMF auch Esther Fernández Donda für eine Nominierung vorgeschlagen. Die Athletin vom SCC Berlin hatte über die bereinigte Rangliste zwar die Kriterien des Weltverbandes UIPM erfüllt. Im auf 75 Plätze begrenzten deutschen Mannschaftskontingent konnten letztlich aber nur Sportlerinnen und Sportler mit direkter Qualifikation berücksichtigt werden. Mit dem zweiten Platz bei den Spanish Open und einem hervorragenden sechsten Rang bei der U19-EM hat die erst 15-Jährige Athletin eine großartige Saison absolviert.

Bei den letzten Sommer-Jugendspielen in Nanjing 2014 hatte Anna Matthes überraschend die Bronzemedaille im Einzel gewonnen. Die Potsdamerin gehört mittlerweile zum Weltcup-Kader der DVMF und startet bei den diesjährigen Weltmeisterschaften.

(Anm. der Redaktion: In einer ersten Fassung wurde Pele Uibel als erster deutscher Moderner Fünfkampfer bezeichnet, der an Olympischen Jugendspielen teilnimmt. Allerdings war Eric Krueger bereits bei der Premiere 2010 am Start. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.)