• DVMF-Newsletter








+49 (0)6151 - 99 77 43

Hervorragende Ergebnisse bei der Europameisterschaft der Jugend A in St. Petersburg

Die Einzelwettbewerbe der Europameisterschaft der Jugend A in St. Petersburg sind abgeschlossen. Alexandra Bettinelli (Berlin) und Christian Zillekens (Potsdam) zeigen hervorragende Ergebnisse und belegen die Plätze 5 und 8. Die guten Fechtergebnisse über 900 Punkte legten die Grundlage für diese sehr gute Platzierung. Auch im Schwimmen zeigt sich das junge Team stark. Nach 6 Stunden Fechten, schwimmen fast alle Bestzeiten auf langer Bahn (50m). Lilly Mainz startet zum Combinedevent von Platz 8 und Christian Zillekens von Platz 11. Am Ende überzeugen bei den Mädchen Alexandra Bettinelli und Anna Matthes durch Top-Combinedergebnisse. Auch Zillekens zeigt keine Nerven. Gerrit Günther, durch das Schwimmen zurückgeworfen, kämpft sich auf Platz 31, sowie Max Polaski und Henry Gebauer auf Platz 38 und 48. Die russischen Kampfrichter bestrafen heute besonders viel – einen Fehlstart beim Combined, so auch Günther und Gebauer.

(Bericht von Claudia Adermann)