• DVMF-Newsletter






    Mit der Übermittlung der Daten erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.



+49 (0)6151 - 99 77 43

Schormann in IOC-Kommission berufen

Bereits zum 21. Mal in Folge ist Dr. h.c. Klaus Schormann in eine Kommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) berufen worden. Der UIPM-Präsident und DVMF-Ehrenpräsident gehört dem neu eingerichteten Gremium „Kultur und Olympisches Erbe“ (vormals „Kultur und Olympische Erziehung“) an, das sich dem Vermächtnis Pierre de Coubertins, dem Begründer der Olympischen Bewegung und Initiatoren des Modernen Fünfkampfes, verpflichtet fühlt. Zu den Aufgaben der Kommission gehören insbesondere die Integration von Kunst und Kultur bei Olympischen Spielen.

IOC-Präsident Thomas Bach berief insgesamt18 deutsche Expertinnen und Experten in die 30 Kommissionen. Die Veränderung in der Zusammenstellung und auch in den Funktionen für die kommenden zwölf Monate seien ein direktes Ergebnis der Reform-Agenda 2020 und auch ein Zeichen für deren zügige Umsetzung in Zusammenarbeit mit der Exekutive, heißt es in der Mitteilung des IOC. Es gibt zwei völlig neue Kommissionen, einen höheren Frauenanteil und eine noch größere Beteiligung von Vertretern internationaler Organisationen und anderen Experten auch außerhalb des Sports.

(DVMF/DOSB)